Offical Homepage of Christoph E.T. Muhr
Offical Homepage of Christoph E.T. Muhr

Annabelle

Wer gerne und viele Horrorfilme gesehen hat weiß genau, dass dieses Genre durch massenhaft schlechte Ableger verunreinigt ist. Ich behaupte, dass sechs von zehn Horrorfilmen nicht einfach nur schlecht, sondern mieserabel sind.

 

Da ist es mehr als nur erfreulich, wenn man einmal in den seltenen Genuss einer Perle, aus diesem Sumpf, kommt.

 

Doch Annabelle ist nicht nur eine Perle, es ist ein geschliffener Diamant!

 

Noch nie habe ich einen so guten Horrorfilm gesehen, der von Anfang bis Ende ein so hohes Niveau halten kann! Spannend, unheimlich gruselig und unvorhersehbar, dass ist Annabelle!

 

Annabelle räumt alle tpyischen Horrorfilmeklischees beiseite, was ihn so undurchschaubar macht. Begrüßenswert ist auch der Verzicht auf unötig blutige Gewaltdarstellungen - wie es derzeit der Trend ist - wodurch er bereits ab 16 freigegeben ist. Alleine im dunkeln lässt einem der Film das Blut in den Adern gefrieren!

 

Wer sich diesen Film entgehen lässt verzichet auf den meiner Meinung nach besten Horrorfilm to date!

Tweets von Alienus @ChristophETMuhr
  • Berichtet lieber darüber wenn ein Politiker mal die Wahrheit sagt. Lügen ist fast eines jeden Politikers Standardprogramm.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Offical Homepage of Christoph E.T. Muhr